NetMan Desktop Manager Knowledgebase


Tags NetMan.Education Module

NetMan for Schools (V5.7) - History

NetMan for Schools (V5.7) - History Die Versionsnummern und Updates von NetMan erhöhen sich ständig. Nicht alle Bugfixes, Änderungen und Erweiterungen sind für NetMan for Schools Kunden relevant, da es unterschiedliche NetMan Produkte gibt (NetMan Desktop Manager, NetMan Enterprise) und die Erweiterungen zum Teil nur die anderen Produkte betreffen. In diesem Text geben wir einen Überblick über wichtigere fortlaufende Änderungen, von den wir annehmen, dass sie für NetMan for Schools Kunden interessant sein könnten.

NetMan for Schools (NfS) Version 5.7 erfordert ein Update der NetMan Umgebung (Netzwerk, GPOs).

Version 5.7.0.319

Neue Features

  • Beim Aufruf der Benutzerkontenverwaltung der Lehrer kann die Passwortabfrage unterdrückt werden.
  • Die Benutzerkontenverwaltung unterstützt AD Container (bislang nur OUs).
  • Der Administrator kann festlegen, dass der Jugendschutzfilter nicht abgeschaltet werden kann.
  • Die Clientverteilung ermittelt, ob Windows 7 Stationen die Vorraussetzungen für NetMan 5.7 haben (SHA2 Unterstützung)

Bugfixes

  • Performanceoptimierung beim Start der neuen Services von NetMan 5.7. Es konnte auf langsamen Maschinen vorkommen, dass der NetMan Service nicht innerhalb der Standardzeiten startete.

Version 5.7.0.315

Neue Features

  • Die Sitzordnung kann in der Klassenraumsteuerung verändert werden, wenn dies in der Klassenraumkonfiguration für einen Klassenraum festgelegt ist.
  • Warnung bei Ablauf der Subskription, wenn das Subsskriptionsmodell verwendet wird.
  • Es ist ein Filter für lokale Laufwerke definierbar, der beim Verbot wirksam wird (bislang wurden dann immer alle Laufwerke verboten).

Bugfixes

  • Die Übernahme des Klassenraumes durch den Lehrer am Lehrerrechner funktioniert auch bei Schaltung der Voreinstellungsabfrage.
  • Klammern in Druckerfreigaben können verarbeitet werden.
  • Überarbbeitung diverser Dialoge für die Verwendung von hochauflösenden Displays.

Version 5.7.0.303

Neue Features

  • Komplett überarbeiterter Internetfilter (arbeitet als Dienst, unterstützt aktuelle Verschlüsselungsalgorhythmen (SHA2)).
  • SafeSearch-Option kann erzwungen werden.
  • Jugenschutzoption kann einer Programmaktion zugeordnet werden.
  • Sitzordnung kann optional vom Lehrer im Klassenraum geändert werden.
  • Rückgabe von Klassenarbeiten wurde komplett überarbeitet.
  • Lehrerrechner in Klassenräumen können das Öffnen der Klassenraumsteuerung für den jeweiligen Klassenraum erzwingen.
  • Eine Prozesskonfiguration (Anzahl benutzter Kerne) kann einer Prozessaktion zugeordnet werden.
  • Neue Einstellung (NfS): Schülern kann des Anlegen von Dateien und Ordnern im Root von U: verboten werden.

Bugfixes

  • Anpassung der Dialoge bei Verwendung von hochauflösenden Displays (Bedienelemente z.T. ausserhalb des Bildschirms)
  • Bugfix für die Ausführung von Programmen im Systemkontext
  • Unterstützung von Tablets verbessert (Stifteingabe)

Artikel #3565 | 17.05.18 | Ralf in der Beek