Einmalige Anmeldung über NetMan Client

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Es kann erwünscht sein, dass sich die Benutzer vor dem Aufruf von Anwendungen, die über NetMan Desktop Manager angeboten werden, nur einmalig über NetMan Desktop Manager anmelden. Sie aktivieren die einmalige Anmeldung am NetMan Client in den NetMan Einstellungen in der Sektion NetMan Client auf der Seite Sitzungshosts:

 

warning Als Voraussetzung für diese Anmeldeart muss auf allen Remotedesktop-Sitzungshosts, die Anwendungssitzungen bereitstellen, Single Sign On aktiviert sein. Wie Sie Single Sign On aktivieren, lesen Sie im Kapitel „Single Sign On".

 

nmc_loginmethods_loginonce

 

Nach dem Start des NetMan Clients wird der Benutzer beim ersten Aufruf einer Anwendungssitzung aufgefordert, seine Anmeldedaten für alle Sitzungsaufrufe zu hinterlegen:

 

tsloginonce

 

Nach erfolgreicher Anmeldung an einer Anwendungssitzung muss sich der Benutzer nicht mehr erneut anmelden, bis er den NetMan Client erneut startet.

 

warning In der Auswahl für die Anmeldedomänen werden alle in dem Netzwerk bekannten Domänen aufgelistet. Die Domänen müssen nicht zwingend mit den möglichen Anmeldedomänen der Remotedesktop-Sitzungshosts übereinstimmen. Wenn Sie die Auswahlbox auf bestimmte Werte einschränken möchten, hinterlegen Sie die gewünschten Domänen oder Server fest in der Schablonendatei Standard.ndp. In der Sektion [Connection] können Sie die gewünschten Einträge durch Komma getrennt bei DomainList hinterlegen. Wenn Sie zum Beispiel nur eine Anmeldung an den Domänen MYDOM1 und MYDOM2 zulassen wollen, ändern Sie DomainList=@NM_LIST_DOMAIN in DomainList=MYDOM1,MYDOM2.