NetMan Client installieren

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Dieses Kapitel zeigt Ihnen, wie Sie die NetMan Desktop Manager Clientkomponente, den NetMan Client, installieren. Nach der Installation der NetMan Desktop Manager Serverkomponente startet die Installation des Clients automatisch, sofern kein aktueller NetMan Client installiert ist. Müssen Sie die Installation des NetMan Clients manuell starten, weil Sie den Client manuell auf einer Clientstation installieren, finden Sie das Clientsetup im Verzeichnis \\<NetMan Server>\<%nmhome%>\Client\Setup.

 

warning Das Clientsetup liegt in einer 32- und einer 64-Bit-Version vor. Wählen Sie die für Ihr Clientbetriebssystem passende Version, falls Sie manuell installieren!

 

1. Auf der Willkommensseite klicken Sie Weiter, um die Installation zu starten:

 

setup_client01

 

Der NetMan Client wird installiert.

 

2. Nach der Installation des NetMan Clients auf einem Remotedesktop-Sitzungshost wählen Sie, ob Sie die universelle Druckerunterstützung installieren. Dies installiert einen PDF-Drucker, der das Drucken in Sitzungen ermöglicht. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Universelle Druckerunterstützung, um den PDF-Drucker zu installieren:

 

setup_client02

 

Der Druckertreiber wird installiert.

 

3. Der Dialog Installation von NetMan Client abgeschlossen informiert Sie, dass die Installation der Clientkomponenten erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie Fertig stellen, um das Setup zu beenden:

 

setup_client03

 

Nach Abschluss der Installation startet der NetMan Client und fügt Ihrem Windows-Startmenü/Windows-Startseite und Ihrer Windows-Arbeitsfläche Verknüpfungen hinzu. Eine Beschreibung aller NetMan Desktop Manager Elemente in Ihrer Arbeitsumgebung auf administrativen Stationen lesen Sie im Kapitel „Der erste Start".

Verfügen Sie in Ihrem NetMan Desktop Manager System über sehr viele potentielle Clientstationen, ist eine manuelle Installation auf allen Clients zu aufwendig. Wie Sie den NetMan Client im Netzwerk verteilen, lesen Sie im Kapitel „Verteilen des NetMan Clients".