Prozesse aufnehmen

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Prozesse aufzunehmen ist der erste Schritt, um Anwendungen auf Clientstationen auszurollen. Während einer exemplarischen Installation der Anwendung werden alle Prozesse aufgezeichnet, die das Installationsprogramm startet. Es wird aufgezeichnet, welche Dateien das Installationsprogramm kopiert, welche Dateien es ändert und welche Einträge in der Registrationsdatenbank es erstellt oder ändert. Aus diesen Informationen, den Installationsdateien und den von Ihnen gewählten, optionalen Einstellungen wird später das Installationspaket erstellt. Wir empfehlen, dass Sie zum Aufzeichnen der Installation eine möglichst leere (virtuelle) Umgebung verwenden. Außerdem sollten Sie das Installationspaket vor dem Ausrollen in einer möglichst leeren Umgebung testen.

Um Installationsprozesse aufzunehmen, verwenden Sie den NetMan Prozessrekorder:

 

1. Prozessrekorder starten: Auf der Windows-Arbeitsfläche starten Sie die NetMan Tools und wählen NetMan Prozessrekorder.

 

2. Programm wählen: Im Prozessrekorder wählen Sie unter Programm das Installationsprogramm, dessen Prozesse Sie aufzeichnen:

 

procrec_record01

 

Weitere Einstellungen des Prozessrekorders sind optional:

Parameter. Führt das Installationsprogramm mit einem bestimmten Parameter aus, wenn dies erforderlich ist. Sie geben den Parameter mit den erforderlichen Zeichen, jedoch ohne Leerstelle ein.

Arbeitspfad. Arbeitspfad des Installationsprogramms.

Name. Skript-ID des späteren NetMan Pakets.

Beschreibung. Beschreibung des NetMan Pakets.

Kommentar. Hier geben Sie einen Kommentar ein, der z.B. beschreibt, um welche Anwendung es sich genau handelt.

 

3. Programm installieren: Klicken Sie die Schaltfläche Start. Der Prozessrekorder startet automatisch das eingetragene Installationsprogramm und zeigt ein Aufnahmefenster:

 

procrec_record02

 

tip Mit Stopp beenden Sie die Aufnahme vorzeitig.

 

4. Ergebnis betrachten: Nach der Installation beendet sich der Prozessrekorder automatisch und zeigt das Ergebnis der Aufnahme im Ergebnisbetrachter. Im Ergebnisbetrachter kontrollieren Sie das Ergebnis:

 

resultview_newpackage01

 

Auf der Seite Info sehen Sie die Eigenschaften des Ergebnisses und welche Programme installiert wurden. Die Seite Dateien/Ordner zeigt, welche Verzeichnisse und Dateien erstellt und geändert wurden:

 

resultview_newpackage02

 

Die Seite Registry zeigt, welche Einträge in der Registrationsdatenbank erstellt und geändert wurden:

 

resultview_newpackage03

 

5. Paket erstellen: Im Menüband klicken Sie die Schaltfläche Erzeugen. Aus dem Ergebnis wird ein NetMan Paket, das Installationspaket, erstellt:

 

resultview_newpackage04

 

Im nächsten Schritt erstellen Sie aus dem NetMan Paket ein Installationsskript. Wie Sie Installationsskripte erstellen, lesen Sie im Kapitel „Installationsskripte erstellen".