Ereignisanzeige

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Die NetMan Desktop Manager Ereignisanzeige zeigt alle Ereignisse in Ihrem NetMan System:

 

eventprot01

 

Die Ereignisanzeige kennt fünf Arten von Einträgen, entsprechend dem Level des Vorfalls:

ico_error Fehler. Bezeichnet systemkritische Ereignisse, die die Ausführung eines Prozesses verhindert haben.

ico_warning Warnung. Bezeichnet Ereignisse, die die Ausführung von Prozessen verhindern können.

ico_error_scriptSkriptfehler. Bezeichnet Fehler, die bei der Ausführung eines Skripts aufgetreten sind.

ico_message Nachricht. Bezeichnet Systemnachrichten, die nicht systemkritisch sind.

ico_undefined Unbekannt. Bezeichnet Ereignisse, die nicht zugeordnet werden können.

 

Um die Details eines Datensatzes zu sehen, klicken Sie in der jeweiligen Zeile auf das Lupen-Symbol. In einem separaten Dialogfenster sehen Sie alle Details des Datensatzes:

 

eventprot02

 

Wie Sie Ihre Protokollabfrage mit den Funktionen der Aktionsleiste anpassen, lesen Sie im Kapitel „NetMan Report Center".

 

Bedeutung der Tabellenspalten:

Level. Level des Ereignisses.

Code. Fehlercode des Ereignisses.

Modul. NetMan Modul, in dem das Ereignis aufgetreten ist.

Skript. Skript, in dem das Ereignis aufgetreten ist.

Nachricht. Beschreibt das Ereignis.

Datum. Zeitpunkt, zu dem das Ereignis aufgetreten ist.

Benutzerkennung. Kennung des Benutzers, der das Ereignis verursacht hat.

Computer. Kennung der Station, die das Ereignis verursacht hat.

IP-Adresse. IP-Adresse der Station, die das Ereignis verursacht hat.

Details zeigen. Ein Klick auf das Lupensymbol zeigt Details zum Datensatz.