Kreuztabelle

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Die Kreuztabelle setzt bestimmte Variablen Ihrer Berechnung zueinander in Beziehung. So erfahren Sie z.B. welche Protokoll IDs in welchen Perioden wie oft oder wie lange genutzt wurden. Als unabhängige Variablen stehen Ihnen folgende Variablen zur Verfügung:

Protokoll-ID

Benutzer

Stationen

 

warning Standardmäßig werden im Protokoll für Benutzer und Stationen keine Daten protokolliert. Das ist eine Datenschutzrichtlinie von NetMan Desktop Manager. Grundsätzliche werden Angaben zu Benutzer und Station nur noch für den Fehlerfall protokolliert. Sie haben die Möglichkeit, die Protokollierung von Benutzer- und Stationsdaten manuell zu aktivieren. Wenn Sie sich trotz Datenschutzerwägungen für eine Protokollierung dieser Daten entscheiden, aktivieren Sie die Protokollierung in den NetMan Einstellungen in der Sektion NetMan auf der Seite Protokollierung.

 

Als abhängige Variablen stehen folgende Variablen zur Verfügung:

Perioden

Benutzer

Stationen

 

Folgende Berechnungen führen Sie in der Kreuztabelle durch:

Absolute Werte für Nutzung

Anteil der Nutzung in der Gesamtnutzung

Anteil der Nutzung in der Nutzung der ID

Absolute Werte für Aufrufe

Anteil der Aufrufe in den Gesamtaufrufen

Anteil der Aufrufe in den Aufrufen der ID

 

Die Kreuztabelle dient in NetMan Desktop Manager also dazu, eine Beziehung zwischen Variablen herzustellen, zwischen z.B. Protokoll-IDs und Benutzern, was eine Frage beantwortet, wie „Welches Programm wurde von welchem Benutzer wie oft verwendet?".

Wie Sie eine Tabelle berechnen, lesen Sie im Kapitel „Daten berechnen". Dieses Kapitel zeigt Ihnen die verschiedenen Funktionen in der Kreuztabelle. Nach der Berechnung einer Kreuztabelle erhalten Sie folgende Ausgabe:

 

stat_cross01

 

A. Menüleiste. In der Menüleiste wählen Sie optionale Funktionen wie Ansichten oder Berichte oder öffnen die Einstellungen der Statistik. Eine Beschreibung der Menüleiste lesen Sie im Kapitel „Statistik".

B. Aufgabenleiste. In der Aufgabenleiste haben Sie Zugriff auf alle Funktionen, die für die Haupttabelle verfügbar sind.

C. Kopfzeile. Über die Kopfzeile der Tabelle sortieren Sie die Datensätze nach Inhalt der Spalten entweder aufsteigend oder absteigend. Klicken Sie dazu einfach die Kopfzeile in der entsprechenden Spalte.

D. Tabellenauswahl. In der Tabellenauswahl wählen Sie, welche Tabelle gezeigt wird. So berechnen Sie aus den Datensätzen eine Haupttabelle oder eine Paralleltabelle.

E. Tabelle. Die Tabelle zeigt alle berechneten Datensätze.

 

Befehle der Aufgabenleiste:

Kreuztabelle. Wählt die Berechnungsbasis für die Kreuztabelle.

Drucken. Druckt die aktive Tabelle oder Grafik.

Exportieren. Exportiert Ihre Daten in ein Format, das Sie z.B. in Excel verwenden können.

Bericht. Erstellt einen Bericht. Wie Sie Berichte nutzen, lesen Sie im Kapitel „Berichte erstellen".

Aktuelle Auswahl. Öffnet ein Fenster, indem die aktuellen Berechnungskriterien gezeigt werden.

 

Elemente der Navigationsleiste:

Mit den Navigationsschaltflächen rechts navigieren Sie durch bereits berechnete Tabellen und Grafiken.

 

Elemente der Tabellenauswahl:

Haupttabelle. Berechnet eine Haupttabelle. Wie Sie eine Haupttabelle berechnen, lesen Sie im Kapitel „Haupttabelle".

Kreuztabelle. Berechnet eine Kreuztabelle.

Paralleltabelle. Berechnet eine Paralleltabelle. Wie Sie eine Paralleltabelle berechnen, lesen Sie im Kapitel „Paralleltabelle".

optionale Elemente:

Grafik. Zeigt eine bereits erstellte Grafik. Wie Sie eine Grafik erstellen, lesen Sie im Kapitel „Grafiken erstellen".