NetMan Report Center

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Beim NetMan Report Center handelt es sich um eine HTML-basierte Werkzeugsammlung zur statistischen Auswertung. Das Report Center ist also weit mehr als einfach nur ein Protokoll. Folgende Werkzeuge finden Sie im NetMan Report Center:

Statistik. Mit der Statistik erstellen Sie detaillierte Nutzungsstatistiken Ihrer Anwendungen. Wie Sie mit der Statistik arbeiten, lesen Sie im Kapitel „Statistik".

Protokollbetrachter. Im Protokollbetrachter finden Sie alle NetMan Protokolle, die Ihnen bei Funktions- und Fehleranalyse von NetMan Systemfunktionen helfen:

Ereignisanzeige. Dieses Protokoll listet allgemeine Systemmeldungen Ihres NetMan Desktop Manager Systems. Um den Status einer Fehlermeldung zu verdeutlichen, arbeitet die Ereignisanzeige mit Kategorien. Welche Kategorien das sind und wie Sie mit der Ereiegnisanzeige arbeiten, lesen Sie im Kapitel „Ereignisanzeige"

Aufrufprotokoll. Das Aufrufprotokoll zeigt alle Nutzungseinträge mit den dazugehörigen Informationen an. Wie Sie mit dem Aufrufprotokoll arbeiten, lesen Sie im Kapitel „Aufrufprotokoll".

Internetfilter-Protokoll. Das Internetfilter-Protokoll zeigt alle Einzelheiten zur Beanspruchung des Internetfilters. Für jeden Zugriff, den der Internetfilter blockt wird ein Datensatz erstellt und im Internetfilter-Protokoll tabellarisch aufgelistet. Wie Sie mit dem Internetfilter-Protokoll arbeiten, lesen Sie im Kapitel „Internetfilter-Protokoll".

Internetfilter-Fehlerprotokoll. Dieses Protokoll listet einen Datensatz für jeden Fehler, der in einer Anwendung durch Verwendung des Internetfilters auftritt. Dies setzt einen prozessbasierten Internetfilter voraus. Wie Sie mit dem Internetfilter-Fehlerprotokoll arbeiten, lesen Sie im Kapitel „Internetfilter-Fehlerprotokoll".

Leistungsprotokoll. Zeigt alle Überschreitungen der von Ihnen definierten maximalen Prozessorauslastung und Speicherseitenfehler. Wie Sie mit dem Leistungsprotokoll arbeiten, lesen Sie im Kapitel „Leistungsprotokoll".

Programmkontrolle. Zeigt alle Meldungen der Programmkontrolle, d.h. welche Programme erlaubt und welche geblockt wurden. Wie Sie mit der Anzeige der Programmkontrolle arbeiten, lesen Sie im Kapitel „Programmkontrolle".

 

warning Ein Zertifikatsfehler beim Laden des Report Centers oder eines Protokolls bedeutet, dass Sie noch kein gültiges Zertifikat für den Webserver eingetragen haben. Wie Sie Zertifikate beantragen und importieren, lesen Sie im Kapitel „Zertifikate für den NetMan Webserver". Sie können die Seite aber auch zu diesem Zeitpunkt bedenkenlos laden, indem Sie Laden der Seite fortsetzen wählen.

 

warning Wenn der Internetfilter global aktiv ist, verhindert er eventuell den korrekten Start des Report Centers, wenn bereits eine Instanz des Standardbrowsers läuft. Starten Sie in diesem Fall das Report Center in einer neuen Browserinstanz.

 

warning Zur Anzeige von Grafiken in der Statistik muss der Adobe Flash Player installiert sein.

 

NetMan Protokollbetrachter:

Alle Protokolle werden im NetMan Protokollbetrachter gezeigt. Sie starten den Protokollbetrachter im Report Center. Der Protokollbetrachter verfügt über eine Navigation, mit der Sie schnell zwischen den einzelnen Protokollansichten wechseln:

 

protviewer01

 

Links sehen Sie die Navigationsleiste, mit der Sie zwischen den einzelnen Protokollen wechseln. Die Navigationsleiste lässt sich über die Pfeiltaste im Titel minimieren. Oberhalb des eigentlichen Protokolls befindet sich die Aktionsleiste, mit der Sie z.B. die abgefragten Datensätze filtern. Die Aktionsleiste verfügt über folgende Funktionen:

Datum anspringen. Zeigt alle Datensätze eines bestimmten Datums oder ab einem bestimmten Datum.

Filter. Filtert die Abfrage.

Zurücksetzen. Setzt alle Filter zurück.

Aktualisieren. Aktualisiert die Anzeige.

Einstellungen. Öffnet die Einstellungen.

Information. Zeigt Programminformationen.

Hilfe. Öffnet die Onlinehilfe.

 

Datum anspringen:

Die Funktion filtert die Abfrage anhand eines Datums. Entweder werden alle Datensätze eines bestimmten Datums gezeigt oder alle Datensätze ab einem bestimmten Datum:

 

protviewer02

 

Datum. Datum, das als Abfragegrundlage dient.

Einträge. Definiert den Abfragemodus:

vom ausgewählten Datum. Alle Datensätze ab dem ausgewählten Datum werden abgefragt.

für das ausgewählte Datum. Alle Datensätze des ausgewählten Datums werden abgefragt.

 

Die Schaltfläche Anzeigen lädt die gefilterte Abfrage in den Protokollbetrachter.

Filter:

Die Funktion filtert die Abfrage anhand gewählter Kriterien. Die gezeigten Filteroptionen variieren ja nach Protokoll:

 

Ereignisanzeige:

 

protviewer_event01

 

Level. Level des Ereignisses, z.B. Warnung oder Fehler.

Code. Fehlercode.

Modul. (NetMan) Modul, in dem das Ereignis auftrat.

Skript. Skript, in dem das Ereignis auftrat.

Nachricht. Filtert nach Nachrichten, in denen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Benutzer: Filtert nach Benutzern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Computer. Filtert nach Computern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

IP-Adresse. Filtert nach IP-Adressen, in denen die eingegebene Zahlenfolge vorkommt.

 

Aufrufprotokoll:

 

protviewer_call01

 

Protokoll-ID. Filtert nach der gewählten Protokoll-ID.

Benutzer: Filtert nach Benutzern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Computer. Filtert nach Computern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Stoppdatum. Filtert nach Stoppdatum, entweder nach einem bestimmten Stoppdatum oder alle Ereignisse ab einem bestimmten Datum.

Attribute. Filtert nach Attribut, indem es bestimmte Attribute ein- oder ausschließt.

 

Internetfilter - Protokoll:

 

protviewer_inetprot01

 

Protokoll. Übertragungsprotokoll, entweder HTTP oder HTTPS.

Anwendung. Filtert nach Anwendungen, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Host. Internet-Host-Domäne.

URL. Internetadresse.

Benutzer: Filtert nach Benutzern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Computer. Filtert nach Computern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Upload. Größe des Uploads.

Download. Größe des Downloads.

Zugriff. Filtert nach einem bestimmten Internetfilter.

Zugriffsregel. Filtert nach Zugriffsregeln, die die eingegebene Zeichenfolge enthalten.

Inhalt. Filtert nach einem bestimmten Contentfilter.

 

Internetfilter - Fehler:

 

protviewer_ineterror01

 

Benutzer. Filtert nach Benutzern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Computer. Filtert nach Computern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Anwendung. Filtert nach Anwendungen, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Nachricht. Filtert nach Nachrichten, in denen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

 

Leistungsprotokoll:

 

protviewer_perf01

 

Server. Filtert nach Servern, in deren Namen die eingegebene Zeichenfolge vorkommt.

Auslastung. Auslastung entspricht dem gewählten Ausdruck.

Dauer. Dauer der Auslastung entspricht dem hier gewählten Ausdruck.

Sitzungen. Anzahl der Sitzungen entspricht dem hier gewählten Ausdruck.

 

Programmkontrolle:

 

protviewer_prgctrl01

 

Zugriff. Grund, warum der Programmzugriff erlaubt/verboten wurde.

Programm. Gestartetes Programm.

Pfad. Programmpfad.

Parameter. Startparameter des Programms.

Starter (mit Prozess-ID). Prozess, der das Programm gestartet hat.

Zertifikat. Zertifikat des Programms.

MD5-Hash. MD5-Hash des Programms.

Computer. Computer, auf dem das Programm gestartet wurde.

OS. Betriebssystem, unter dem das Programm gestartet wurde.

Benutzer. Benutzer, der das Programm gestartet hat.

Skript. NetMan Skript, das das Programm gestartet hat.

 

Über die Schaltfläche Zurücksetzen löschen Sie alle Filtereinstellungen im Filter-Dialog. Setzen lädt den Filter, Abbrechen schließt den Dialog ohne den Filter anzuwenden.

Einstellungen:

In den Einstellungen definieren Sie, wie viele Datensätze maximal in den Protokollbetrachter geladen werden:

 

protviewer_sett

 

Die Standardeinstellung beträgt 5000. Beachten Sie, dass die Anzahl der gezeigten Datensätze die Arbeitsgeschwindigkeit des Protokollbetrachters beeinflusst. Viele Datensätze erhöhen die Verarbeitungsgeschwindigkeit.