Zeitdefinitionen erstellen

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Zeitdefinitionen legen ein oder mehrere Zeitintervalle fest, in denen ein Zugriff auf eine Aktion oder ein Skript möglich ist. Eine Zeitdefinition ist ein zeitkritisches Zugriffsrecht. In erweiterten Skripten vergeben Sie theoretisch auf jede einzelne Aktion ein Zugriffsrecht. Dies gilt auch für NetMan Start-/End-Skripte. Für alle anderen Skripttypen vergeben Sie global ein Zugriffsrecht. Dieses Kapitel zeigt Ihnen, wie Sie neue Zeitdefinitionen erstellen, vorhandene bearbeiten und welche zusätzlichen Eigenschaften Zeitdefinitionen besitzen.

Zeitdefinitionen erstellen:

Zeitdefinitionen erstellen Sie im NetMan Center.

 

1. Ressourcen selektieren: Klicken Sie die Selektionsschaltfläche Ressourcen:

 

globalright_create01

 

2. Zeitdefinitionsansicht aktivieren: Im Selektionsfenster wählen Sie Zeitdefinitionen, um die Ansicht für Zeitdefinitionen zu aktivieren:

 

timedefs_new02

 

3. Neu klicken: Im Menüband klicken Sie die Schaltfläche Neu:

 

user_new02

 

4. Zeitdefinitions-ID eingeben: Unter Zeitdefinition geben Sie die ID der neuen Zeitdefinition ein:

 

timedefs_new03

 

warning Wenn Sie das Kontrollkästchen Öffnen des neuen Objekts im Editor aktivieren, wird die neue Zeitdefinition automatisch im Ressourceneditor geöffnet.

 

Zeitdefinitionen bearbeiten:

Zeitdefinitionen werden in einer speziellen Version des Ressourceneditors bearbeitet. Diese verfügt für Zeitdefinitionen nur über zwei Seiten: Zeitdefinition und Beschreibung. Alle Einstellungen des Zeitintervalls konfigurieren Sie auf der Seite Zeitintervall. Sie bearbeiten Zeitintervalle mit den Schaltflächen oberhalb des Intervallfeldes:

 

timedefs_edit01

 

Neu. Erstellt aus einer Markierung ein neues Zeitintervall.

Löschen. Löscht ein markiertes Zeitintervall.

Alle Löschen. Löscht alle definierten Zeitintervalle.

 

Zeitintervall erstellen:

 

1. Zeitintervall markieren: Markieren Sie mit der Maus das Zeitintervall, indem Sie den Startzeitpunkt klicken und mit gedrückter Maustaste die Markierung bis zum Endzeitpunkt ziehen.

 

2. Neu klicken. Klicken Sie die Schaltfläche Neu oberhalb des Intervallfeldes. Aus Ihrer Markierung wird ein Zeitintervall erstellt. Innerhalb des Intervallfeldes erstellen Sie beliebig viele Zeitintervalle für Ihre Zeitdefinition.

 

Zeitintervall löschen:

 

1. Zeitintervall markieren: Markieren Sie mit der Maus das Zeitintervall, indem Sie den Startzeitpunkt klicken und mit gedrückter Maustaste die Markierung bis zum Endzeitpunkt ziehen.

 

2. Löschen klicken: Klicken Sie die Schaltfläche Löschen oberhalb des Intervallfeldes. Jedes Zeitintervall innerhalb der Markierung wird gelöscht.

 

tip Verwenden Sie die Schaltfläche Alle Löschen, um alle Zeitintervalle unabhängig von einer Markierung zu löschen.

 

Beschreibung:

Auf dieser Seite geben Sie optional eine Beschreibung Ihrer Zeitdefinition ein, die z.B. deren Zweck beschreibt.

 

Nachdem Sie alle Angaben zu einem Zeitintervall festgelegt haben, klicken Sie die Schaltfläche OK, um Ihre Änderungen zu speichern.