Sekundäre Server konfigurieren

[Start]  [Zurück]  [Vorwärts]  

Falls Sie eine bestehende NetMan Desktop Manager Installation als sekundären Server im Replikasatz nutzen möchten, müssen Sie die NetMan Desktop Manager Installation entsprechend konfigurieren. Die sekundären Server Ihres Replikasatzes konfigurieren Sie, bevor Sie den primären Server und die Replikation als solches konfigurieren. Eine bestehende NetMan Desktop Manager Installation konfigurieren Sie über die NetMan Systemeinstellungen als sekundären Server:

 

tip Verwenden Sie auf blanken Systemen eine sekundäre Installation von NetMan Desktop Manager. Wie Sie eine sekundäre Installation durchführen, lesen Sie im Kapitel „Sekundäre Installation".

 

1. In den NetMan Systemeinstellungen wählen Sie die Seite DB-Konfiguration.

 

2. Auf der Seite DB-Konfiguration klicken Sie die Schaltfläche Replikation einrichten:

 

rep_config_prime02

 

3. Im Replikationsassistenten bereiten Sie den Server auf seine Rolle im Replikasatz vor. Wählen Sie für einen sekundären Server Zweitserver, der die Daten vom Primärserver erhält und klicken Sie OK:

 

rep_config_sec01

 

4. Bestätigen Sie die Warnung, dass Konfigurationsdaten gelöscht werden, mit OK. Der Server ist nun als sekundärer Server konfiguriert und kann in den Replikasatz eingebunden werden:

 

rep_config_sec02

 

Im nächsten Schritt konfigurieren Sie den primären NetMan Desktop Manager Server. Wie Sie den primären Server konfigurieren, lesen Sie im Kapitel „Primären Server konfigurieren".